» » » Volker Pispers 2003

Volker Pispers 2003

eingetragen in: 2003 Volker Pispers | 0

Nordrhein-Westfälischer-Kleinkunstpreis®
Bocholter Pepperoni® an Volker Pispers

Idee: Christa + Klaus Hoffs

Durchführung: Bühne Pepperoni und Stadtsparkasse Bocholt

Erstmals wurde in der Saison 2003/2004 der Nordrhein-Westfälische-Kleinkunstpreis „Bocholter Pepperoni“ im Rahmen einer Benefiz-Gala verliehen.

Das Preisgeld in Höhe von 15.000,00 Euro wurde durch die nebenstehenden Sponsoren erbracht, es ist der höchstdotierte Kleinkunstpreis Deutschlands. Da alle anderen Beteiligten an diesem Abend auf ihr Honorar verzichteten, konnte der Erlös aus den Eintrittsgeldern in Höhe von 12.000,00 Euro der Lebenshilfe für geistig behinderte Menschen e.V. in Bocholt übergeben werden.

Die Veranstaltung war ein echter „Knaller“. Briefe, Anrufe und Blumensträuße als „Dankeschön“ für dieses gelungene Highlight und die letzte Saison haben uns riesig erfreut und überwältigt. Ein Beweis mehr, dass die „Bühne Pepperoni“ zwischenzeitlich in Bocholt und darüber hinaus fest etabliert ist und sich in die Herzen der Zuschauer gespielt hat.

Volker Pispers, der als erster Preisträger die „Bocholter Pepperoni“ erhielt, hat an diesem Abend mit einer großartigen Vorstellung viele neue Kabarettfans gewonnen. Wir haben nicht gewusst, was uns bisher bei der „Bühne Pepperoni“ entgangen ist, so einige Besucher der Benefiz-Gala. Das macht uns Mut und spornt uns an, für Sie die ganz Guten der deutschen Kabarettszene weiterhin nach Bocholt zu holen. Volker Pispers warb an diesem Abend noch einmal dafür, auch unbekannteren Künstlern eine Chance zu geben. Er stellte fest: „Wenn es Leute wie Christa und Klaus nicht gäbe, hätten wir keine Auftrittsmöglichkeiten … Kultur hat was mit Überraschung, Perspektive und anregender Unterhaltung zu tun und sei das genaue Gegenteil vom Fernsehen. Nicht alles, was im Fernsehen läuft ist gut, aber glauben Sie mir, nicht alles was gut ist, läuft auch im Fernsehen.“

In diesem Sinne freuen wir uns mit Volker Pispers, Sie bald bei der „Bühne Pepperoni“ wiederzusehen!

Im Namen aller Beteiligten
Ihre/Eure Christa und Klaus Hoffs